Kinderkrippe St. Markus

...ist ein Projekt, das sich aus unseren jahrelangen Erfahrungen im  Kindergarten, im KinderReich und im ehemaligen Schatzkästchen entwickelt  hat.
      

Die evangelische Kinderkrippe St.  Markus besteht seit Januar 2011. Seit Fertigstellung des Neubaus im  Januar 2013 werden hier zwei Gruppen mit jeweils 12 Kindern betreut. Das  Mitarbeiterinnenteam war am Entstehen der Kinderkrippe von Anfang an  beteiligt. Wir sind froh, dass unsere Krippe sich in kurzer Zeit einen  guten Ruf erworben hat. Viele Anmeldungen gehen bei uns ein und wir  haben ein praktikables Verfahren für die Platzvergabe gefunden.
         
     Wir glauben, dass eine christliche Gemeinde Kindern besondere, gute  Wurzeln für ihr Leben geben kann, ihnen einen Platz bieten kann, um  vertrauensvoll und glücklich zu wachsen. Deshalb engagieren wir uns  bewusst und aus Überzeugung langfristig für unsere Kinderkrippe. Bitte  lesen Sie dazu auch die Konzeption.
         
      Ihre Ev.-Luth. Gemeinde St. Markus


Kontakt

Evangelische Kinderkrippe St. Markus

Leitung: Jutta Vogel


 Killermannstr. 56c
 93049 Regensburg
 Tel: 0941-87037878
kinderkrippe@markuskirche-regensburg.de




Konzeption

Betreuungskonzept

 Diese Konzeption ist als Grundlage für die Arbeit in unserer Kinderkrippe zu sehen.

 Sie wurde im September/Oktober 2008 von Marina Auerbacher in enger  Abstimmung mit der Gemeindeleitung und einem Fachgremium für die  Eltern-Kind-Arbeit innerhalb der Gemeinde erstellt. Sie orientiert sich  am bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und am evangelischen Profil  von St. Markus.

 Sie wurde anhand von neuen Erkenntnissen und Erfahrungen reflektiert und weiter entwickelt.

 Kirchengemeinde St. Markus
Regensburg, den 28.2. 2011

Hier finden Sie unsere Konzeption als PDF


Anmeldung

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für September ist jeweils der 31. Januar. 

Die  Anmeldegespräche vereinbaren Sie bitte mit Jutta Vogel, der Leiterin  der Krippe, Tel. 0941-87037878.

 Für das Anmeldeverfahren haben wir als Träger der Krippe einen neuen  Aufnahmemodus gefunden. Die Berücksichtigung nach dem Eingangsdatum der  Anmeldung im Pfarrbüro führte nämlich 2010 und 2011 zu einem Wettlauf,  noch nicht geborene Kinder anzumelden.

 Unser Verfahren ist folgendes: Wenn es mehr Anmeldungen als freie Plätze  gibt, vergibt der Kinderausschuss des Kirchenvorstands in kurzem  Abstand nach dem jeweiligen Anmeldeschluss die freien Plätze, wobei er  die Alters- und Geschlechtermischung der künftigen Gruppen und  Härtefälle berücksichtigen und Familien aus dem Gebiet unserer Gemeinde  (Prüfening und Sinzing) bevorzugen soll (Beschlüsse des Kirchenvorstands  St. Markus vom 21.2., 14.3. und 26.9.2011).

 Der Anmeldeschluss ist zeitgleich zu dem im Kindergarten und liegt  normalerweise im Februar eines Jahres für die Zeit ab dem darauf  folgenden September.

 Die Anmeldung erfolgt in jedem Fall bei einem Gespräch mit Jutta Vogel,  der Leiterin der Krippe, vor Ort. Machen Sie bitte einen Termin mit ihr  aus: Telefon Krippe 0941-87037878 oder kinderkrippe@markuskirche-regensburg.de.

 Für alle weiteren Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Markus oder an die Kinderkrippe.




Öffnungszeiten

Unsere Kinderkrippe ist geöffnet von
Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 15.00 Uhr und am
Freitag von 7.00 bis 14 Uhr.

  Kernzeit an 5 Vormittagen jeweils 4 Stunden, und zwar von 8.30 bis 12.30  Uhr. Während dieser Zeit ist die Krippe abgeschlossen und die Kinder  können nicht gebracht und abgeholt werden. Alle Kinder nehmen an dieser  Kernzeit teil. 

Eine Buchung von weniger als 5 Vormittagen etc. ist also  nicht möglich. Über die Kernzeit hinaus freie Wahl der Buchungszeit an  den einzelnen Wochentagen.




Elternbeiträge

Elternbeiträge ab 01.09.2019 (12 Monatsbeiträge)

20-25 Wochenstd.
4-5 Std. am Tag
372,- Euro im Monat
25-30 Wochenstd.
5-6 Std. am Tag
429,- Euro im Monat
30-35 Wochenstd.
6-7 Std. am Tag
485,- Euro im Monat
35-40 Wochenstd.
7-8 Std. am Tag
556,- Euro im Monat

















Inklusive aller sonstigen Kosten für Frühstück, Mittagessen, Getränke-, Spiel-, Wäschegeld etc.
Ab 7 Stunden tägliche Buchungszeit sind 10,- Euro für Zwischenmahlzeit am Nachmittag enthalten.


 Übergang in den Kindergarten
Die  Altersregelung ist für alle Kinder gleich. Sie können ab September  in  den Kindergarten St. Markus übernommen werden, wenn sie zum Stichtag   31. August das 3. Lebensjahr vollendet haben und soweit es dort  genügend  freie Plätze gibt. Kinder, die ab 1. September geboren sind,  bleiben  noch ein Jahr in der Krippe.